Donnerstag, 28. Mai 2009

Buurehuhzick (Bauernhochzeit) von Annette Sager







Und nun, hier Bilder, die ich schon längst hatte zeigen dürfen, besser gesagt zeigen sollte.
Gestrickt nach Entwurf von Annette Sager. Nämlich Buurehuhzick (Bauernhochzeit)
Gestrickt mit Sockenwolle und die Perlen, so wie sie kamen. Nadelstärke 3, 5.

Ich muß schon sagen, ein wahrer Schmetterling der sich erst nach dem Spannen, so richtig entfaltet.

Kommentare:

Sanarah hat gesagt…

hallo, habe gerade deinen Blog gefunden und bin aber so begeistert von deinen Tüchern und Stolen. Sag wie lange strickst du schon Tücher? Ich habe erst vor kurzem begonnen.

lg. Alexandra

Simcla hat gesagt…

Hallo Alexandra,

danke für Dein Lob, da freue mich sehr. Ich stricke eigentlich schon immer, mal mehr, aml weniger, aber Tücher haben es mir sehr angetan.

LG
Simcla

Fadenstille hat gesagt…

Hallo Simcla,
So ein Zufall, nach meiner Blogfreundin Ricki, finde ich mich auch als Leser in deiner herrlichen Tuch- und Lacewelt ein, ist dein Blog noch jung, denn was du zeigst ist unbeschreiblich, muss mir erst Mal Zeit zum bewundern nehmen.
Herzliche Grüße aus La France Anett